Card Sorting – Was ist das?

Eine Person, die Papierkarten sortiert

Card Sorting – Was ist das? Card Sorting ist eine UX-Forschungsmethode, bei der Nutzer und Nutzerinnen Inhalte bzw. Informationen in Gruppen sortieren. Diese Methode wird verwendet, um eine Informationsarchitektur zu erstellen, die zu den Erwartungen der Anwender passt. Bei der Card Sorting Methode gruppieren die Teilnehmerinnen Karten nach Kriterien, die für sie Sinn ergeben. Die… Card Sorting – Was ist das? weiterlesen

In 10 Schritten einen Remote-Usability-Test erfolgreich moderieren

Photo by David Travis

In 10 Schritten einen Remote-Usability-Test erfolgreich moderieren Photo by David Travis Wie führt man remote einen Usability-Test durch? Und worauf ist bei der Umsetzung zu achten? In diesem Artikel gehe ich auf diese Fragen ein und zeige auf, wie du einen User-Test in 10 Schritten vorbereitest. Bevor ich zur Umsetzung komme, klären wir erst einmal… In 10 Schritten einen Remote-Usability-Test erfolgreich moderieren weiterlesen

Remote-Usability-Tests: Wann ist Moderieren sinnvoll?

Remote-Usability-Tests: Wann ist Moderieren sinnvoll? Was ist eigentlich ein Remote-Usability-Test? Und welchen Unterschied gibt es zwischen moderierten und nicht-moderierten Remote-Usability-Tests? In diesem Blogbeitrag möchte ich die UX-Methode Remote-Usability-Test vorstellen und erklären, welche Vor- und Nachteile ein moderierter und nicht-moderierter Remote-Usability-Test mit sich bringt. Usability-Tests können in allen Phasen der Produktentwicklung Anwendung finden. Eine besondere Bedeutung… Remote-Usability-Tests: Wann ist Moderieren sinnvoll? weiterlesen

Design Sprint – Was ist das?

Design Sprint – Was ist das? Ein Design Sprint ist eine Methode, um innerhalb einer sehr kurzen Zeitspanne (maximal 4–5 Tage) die Entwicklung eines Produktes voranzutreiben, Ideen auszuprobieren und direkt zu testen oder einen Prototypen zu entwickeln. Die ursprünglich bei Google entwickelte Methode wird mittlerweile in nahezu jeder Branche eingesetzt. Design Sprints folgen einem festen… Design Sprint – Was ist das? weiterlesen

Moonshot Thinking

Moonshot Thinking Moonshot thinking ist eine Methode um große Herausforderungen und neue Visionen zu konzipieren, die begeistern und den Horizont für Innovationen erweitern. Diese Methode soll Mitarbeiter „groß denken“ lassen, um so Visionen für Projekte zu entwickeln, die zwar zunächst risikoreich erscheinen, im Erfolgsfall aber bahnbrechende Veränderungen bringen können. Wie eben die Idee auf den… Moonshot Thinking weiterlesen

PREMORTEM

Premortem Premortem ist ein Format welches vor einem Projektstart durchgeführt wird. Mit dieser Herangehensweise werden Workshopteilnehmer dazu ermuntert, sich auszumalen, was alles in ihrem Vorhaben schief gehen könnte. Kritische Probleme, die bei der Durchführung des Projektes auftreten können, sollen schon im Vorfeld festgestellt und Gegenstrategien dazu entwickelt werden. Wie sieht der grobe Ablauf aus? Projektstart:… PREMORTEM weiterlesen

Weiterbildung: DDD-Workshops

Weiterbildung: DDD-Workshop Mit seiner Vielzahl an Methodiken und Mustern bietet Domain-driven Design eine ganze Reihe von Lösungsansätzen, um die Struktur und die Implementierung von Software-Systemen zu verbessern. In diesem Workshop zeigen wir, wie mit Java diese abstrakten Ideen ganz konkret implementiert werden können. Dazu geben wir zunächst einen Überblick über die grundsätzlichen Ideen und Konzepte… Weiterbildung: DDD-Workshops weiterlesen